Fachbegriff: Athetose

Bewegungsstörung, die durch langsame, wurm- oder schraubenartige Bewegungen der Extremitäten (vor allem der Hände) gekennzeichnet ist.