Azetylcholin (-chlorid)

Chemische Substanz, die an bestimmten Nervenendigungen freigesetzt wird und Überträgerfunktion ausübt.