Bewältigungsstrategien

Bewältigung meint den Anspruch, eine herausfordernde Situation beherrschen zu können. Im Falle einer Querschnittlähmung als extremen Stress auslösendes Ereignis werden in der Literatur erfolgreiche und erfolglose Bewältigungsstrategien unterschieden. Erfolgreiche Strategien reduzieren Stress und unterstützen das Gefühl, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Ungünstige Strategien verstärken das Stressgefühl und den Eindruck des Ausgeliefertseins, wobei auch verleugnende oder vermeidende Strategien kurzzeitig von Nutzen sein können, um die Ruhe vor überwältigenden Gefühlen wie Trauer und Zukunftsangst zu bewahren und diese erst nach und nach zuzulassen. Erfolgreiche Bewältigung beabsichtigt eine positive Veränderung der Problemlage (problemorientiert) und der emotionalen Befindlichkeit (emotionsorientiert).