Fachbegriff: Cul-de-Paris (auch: Turnüre)

Besonderheit der Frauenmode Ende des 19ten Jahrhunderts.

Am Rock befestigtes modisches Accessoire aus Rüschen und Untergestell, mit dem Ziel den Hintern größer (!) erscheinen zu lassen.

Bild 88433608 lynea , 2013 Mit Genehmigung von Shutterstock.com