Phase, embryonale

Beim Menschen die ersten 8 Entwicklungswochen nach der Befruchtung. In der 3. Woche entwickelt sich der Embryo (altgr. „ungeborene Leibesfrucht“) am schnellsten. In dieser Phase kommt es auch zur Neurulation, der Bildung des Neuralrohrs. Das Neuralrohr ist die Anlage des späteren zentralen Nervensystems. Die Querschnittlähmung Spina bifida geht als Neuralrohrdefekt auf einen unvollständigen Verschluss des Neuralrohrs zurück.