Fachbegriff: Fremdkatheterismus

Entleerung der Harnblase über einen Katheter, durchgeführt durch eine Hilfsperson, etwa wenn Beeinträchtigungen der Arme oder Hände dem Selbstkatheterismus im Wege stehen. Siehe auch: Selbstkatheterismus, intermittierender (ISK).