Fachbegriff: Harnröhrenverletzung

Beim Katheterismus kann es zu Verletzungen der Harnröhre kommen, etwa indem sich ein Katheter durch die Schleimhaut bohrt oder wegen eines angespannten Schließmuskels einen neuen Weg sucht, der später unabsichtlich immer wieder genommen wird. Dagegen können Katheter mit speziell geformter Spitze helfen. Heilen diese Verletzungen ab, können Verengungen oder Narben (Strikturen) entstehen.