Fachbegriff: Hautrötungen

Hautrötungen können im Rahmen von Querschnittlähmung aufgrund unterschiedlicher Ursachen vorkommen, wie etwa als Zeichen der Hautschädigung, z. B. als 1. Grad eines Dekubitus, Verbrennung oder Allergien, oder als  Zeichen einer autonomen Dysreflexie.