Fachbegriff: Hochbeet

Variante der klassischen ebenerdigen Beetanlage durch Höherstellung in Form eines in Schichten befüllten Kastens, der u. a. das Bücken bei der Gartenarbeit hinfällig macht. Für Rollstuhlfahrer eignet sich auch das Tischbeet, da es je nach Höhe mit dem Rollstuhl unterfahrbar ist. Hierbei haben die Pflanzen keinen Kontakt mehr zu Boden und Nährstoffaustausch. Eine Kombination aus beiden ist das an den äußeren Enden unterfahrbare Hochbeet, das in der Mitte bis zum Boden reicht.