Fachbegriff: Hydrokolloid

Proteine und Kohlenhydrate mit der Fähigkeit zur Gelbildung in Wasser. Sogenannte Hydrokolloidverbände nutzen diese Gelbildung für die Wundheilung und halten das Wundgebiet dadurch feucht.