Fachbegriff: Hypoventilation

Für den Gasaustausch des Organismus unzulängliche (zu oberflächliche oder zu langsame) Atmung. Es kommt zu einem Anstieg von Kohlenstoffdioxid im Blut mit respiratorischer Azidose und somit zu Erstickungsgefahr.