Fachbegriff: Kalmus (-wurzel)

Eine ursprünglich in Asien beheimatete Sumpfpflanzenart. Kalmuswurzel gilt als Heilpflanze, die traditionell bei Appetitlosigkeit, nervösen Magenbeschwerden, Erschöpfungszuständen, Blähungen, Gallenbeschwerden, Impotenz, Magen-Darmbeschwerden, rheumatischen Erkrankungen und Schwächezuständen verwendet wird.