Kalorimetrie, indirekte

Methode zur Messung des Grundumsatzes, bei der die Sauerstoffaufnahme des Organismus unter bestimmten Bedingungen gemessen wird.

Energieumsatz = Sauerstoffaufnahme × kalorisches Äquivalent der Nahrung