Kammer(gericht)

Organisatorischer Teil eines Gerichts: Jedes Gericht besteht aus sogenannten Spruchkörpern, dazu zählen auch die Kammern als ein aus mehreren Richtern zusammengesetztes Organ der Rechtsprechung.