Fachbegriff: Klitoris

Bild 118550104 copyright BlueRingMedia, 2013 Mit Genehmigung von Shutterstock.com

Die Klitoris ist ein sensibles (abhängig von der Vollständigkeit der Querschnittlähmung) Geschlechtsorgan der Frau, bestehend aus einem Schwellkörper, der nach außen etwa 2,5 Zentimeter lang ist. Im Inneren setzt er sich bis zu neun Zentimeter fort, bevor er in die beiden Klitoris-Schenkel übergeht. Diese verlaufen im Inneren der großen Schamlippen (auch: Vulvalippen). Um diese Kitzler-Schenkel liegen Muskeln, durch deren Kontraktion die Blutfüllung in den Schwellkörpern gesteigert wird.

Das freie, nach außen weisende Ende des Kitzlers wird in Analogie zu den Verhältnissen beim Penis als Klitoriseichel (Glans clitoridis) bezeichnet. Sie wird im Ruhezustand von der Klitoris-Vorhaut (Praeputium clitoridis) bedeckt.

(Quelle: Klitoris: Funktion, Aufbau, Erkrankungen – NetDoktor, 2022)