Krafttraining

Regelmäßige Aktivierung / Aufbau von Muskeln. Bei Querschnittlähmungen dient das Krafttraining u. a. dazu, der Verkürzung von Muskeln vorzubeugen (Zäch, G. A. / Koch, H. G. (Hrsg.): Paraplegie, Ganzheitliche Rehabilitation, Basel, 2006).