Laminektomie

Operative Entfernung von Wirbelbögen. Zu dieser Maßnahme kommt es ggf. in der Akutversorgung bei Verletzungen der Wirbelsäule, zur Druckentlastung des Rückenmarks

(Flieger, R.: Einführung zur Querschnittlähmung, in: Haas, U. (Hrsg.): Pflege von Menschen mit Querschnittlähmung, Bern, 2012).