Lateralsklerose, amyotrophe (ALS)

Erkrankung des motorischen Nervensystems, bei der eine fortschreitende Muskellähmung eintritt.

Betroffene können sich im Verlauf der Krankheit immer weniger bewegen, Schwierigkeiten beim Sprechen, Schlucken und Atmen treten auf. In wenigen Fällen tritt eine Art Demenz ein und das Sprachverständnis geht verloren.

ALS ist z.Z. (2013) unheilbar.