Periodische Beinbewegungen im Schlaf (PLMS)

(engl. = Periodic Limb Movements in Sleep) Periodische Bewegungen der Beine (und Arme) im Schlaf bleiben überwiegend ohne Folgen. Gehen sie mit Schlafstörungen einher, spricht man von einer „Periodic Limb Movement Disorder“ (PLMD), einer schlafbezogenen Bewegungsstörung. Im Unterschied zum verbreiteteren Restless-Legs-Syndrom fehlt in der Symptomatik insbesondere der typische Bewegungsdrang im Wachzustand (Wikipedia, 2014).