Prozesse, epigenetische

(Herbeigeführte) Veränderungen, die nicht an der genetischen Information, der DNA selbst stattfinden, sondern an ihrer Verpackung (epi: auf, außerhalb). Das geschieht in Form chemischer Reaktionen, die Gene aktivieren oder deaktivieren können.