Pseudoallergie

Während eine echte Allergie eine Reaktion der körpereigenen Immunabwehr ist, kommt es bei einer Pseudoallergie zwar zu ähnlichen Symptomen, eine Immunreaktion findet aber nicht statt.

Pseudoallergische Reaktionen finden meist schon beim Erstkontakt mit dem Stoff, auf den reagiert wird, statt. Sie sind dosisabhängig, müssen sich nicht unbedingt wiederholen und sind – wenn sie nicht durch einen Enzymdefekt verursacht werden – nicht (ver-) erblich.