Sandbett (Mikroglaskugelsystem)

Das mit Sand (silikonummantelte Glaskügelchen) gefüllte Bettsystem bringt durch Luftzufuhr den Sand in eine Art Schwebezustand. Dadurch passt sich der Sand den Konturen des Körpers an und entlastet durch bessere Verteilung des Liegedrucks die Liegeflächen. Zur Behandlung bei Dekubitus, auch nach plastischen Operationen.