Stoma

Künstlich (d.h. chirurgisch) erzeugte Öffnung eines Hohlorgans zur Körperoberfläche. Stoma sind möglich am Dünn- und Dickdarm, Blase, Luftröhre und Magen. Stoma werden eingesetzt wenn der natürliche Ausgang eines Hohlorgans vorübergehend oder permanent nicht seine Funktion erfüllt.