Untergleitschutz

Element im behindertengerechten Fahrzeugbau: Der sogenannte Untergleitschutz verhindert bei Bedarf ein Rutschen der Füße unter das Bremspedal, das Bremsen würde dadurch behindert oder unmöglich. Die Vorrichtung aus Metall ist abnehmbar, wenn auch andere Fahrer das Kfz nutzen wollen.