Wunddebridement

Die Entfernung von schlecht heilendem oder abgestorbenem Gewebe (Nekrosen) in Wunden,  u.a. zur Vermeidung von Wundinfektionen und zur Unterstützung der Wundheilung.