Fachbegriff: Zystektomie (auch: Zystoprostatektomie/Zystoprostatovesikulektomie)

Die operative Entfernung der Harnblase. Beim Mann werden während einer Zystektomie zusätzlich Prostata und Samenblasen entfernt; bei der Frau fallweise auch Gebärmutter, Scheidenvorderwand und Eierstöcke.