• DVD: Gold – Du kannst mehr als du denkst

    Die Sport-Doku „Gold – Du kannst mehr als du denkst“ gibt es auf DVD – für alle, die es sich ganz und gar nicht sportlich zuhause gemütlich machen und in die Lebensgeschichten dreier Spitzensportler mit Handicap eintauchen wollen, die voller Kampfgeist und Lebenslust an ihre Grenzen gehen. [ mehr ] 0


  • Über Sexualität sprechen – Ein Erfahrungsbericht

    Als Geoffrey Matesky als Neunzehnjähriger nach einem Autounfall im Rollstuhl landete, fand er sehr schnell heraus, was in seinem Fall sexuell noch möglich war (siehe: Abenteuer Fruchtbarkeit). Darüber, wie, wann und ob er über diese Möglichkeiten mit den Objekten seiner romantischen Ambitionen (d. h. Frauen) sprechen sollte, war er sich lange im Unklaren. Schließlich entschied [ mehr ] 0


  • Vielen Dank für Nichts!

    Das erste was man tun sollte, wenn man nach einer traumatischen Querschnittlähmung die Reha-Einrichtung verlässt, ist sich eine Kuh-Maske überziehen und eine Tankstelle überfallen. Das findet jedenfalls Valentin in Vielen Dank für Nichts, dem Spielfilm von Oliver Paulus und Stefan Hillebrand. [ mehr ] 0


  • QA – Einblicke: Patient, 24 Jahre alt

    Der Bildband „QA – Einblicke“ von Rasso Bruckert konfrontiert den Betrachter mit Eindrücken einer Station für Querschnittgelähmte der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg. Hierher kommen Patienten, wenn nach einem traumatischen Ereignis nichts mehr scheint, wie es mal war. [ mehr ] 0


  • Mit Leib und Seele – der Fotograf Rasso Bruckert

    Rasso Bruckert kommt ursprünglich aus Bayern, jetzt lebt der Fotograf, Ehemann und Vater von Zwillingen in der Nähe von Heidelberg. Einen Namen hat sich Bruckert, der selbst querschnittgelähmter Rollstuhlfahrer ist, mit Fotoprojekten zum Thema Menschen mit Behinderung gemacht – aber er kann auch anders. [ mehr ] 0