Rollstuhlbestandteile und Zubehör

Der Rollstuhl garantiert Unabhängigkeit und Mobilität und ist somit eines der wichtigsten Hilfsmittel für Querschnittgelähmte. Um ihn optimal nutzen zu können, ist es notwendig diesen ständigen Begleiter in all seinen Facetten und Erscheinungsformen genauestens kennenzulernen. [ mehr ] 2


  • Hilfsmittel mieten

    Manchmal benötigen auch Menschen mit Behinderung ein Hilfsmittel nur vorübergehend, z. B. bei gesundheitlichen Schwankungen, nach Unfällen oder Operationen oder – viel schöner – auf Reisen. Verschiedene Anbieter stellen für solche Fälle Hilfsmittel zur Miete zu Verfügung. [ mehr ] 0


  • Anhänger und Co.: Dinge transportieren im Rollstuhl

    Das Problem ist folgendes: Wenn man in einem manuellen Rollstuhl unterwegs ist, braucht man beide Hände um vorwärtszukommen. Dinge einfach so zu tragen, wie Fußgänger es tun, geht daher nicht. Was also kann man tun als Rollstuhlfahrer? [ mehr ] 0


  • Motorroller für Rollstuhlfahrer

    Roller bzw. Scooter für Rollstuhlfahrer sorgen für maximale Mobilität, auch auf längeren Strecken. Sie sind bequem über die Heckklappe zu befahren und außerdem sind sie klein, flink und wendig. Und: mit ihnen lassen sich die Innenstädte so schnell und sicher navigieren, dass Hummer-Fahrer vor Neid erblassen werden. [ mehr ] 2


  • Neuentwicklung: Rollstuhl mit Kurbelantrieb

    Mitarbeiter der Technischen Universität (TU) Wien haben mit Hilfe biomechanischer Modelle einen Rollstuhl entwickelt, dessen Antrieb durch Kurbeln erfolgt und was diesen effizienter und ergonomischer machen soll. [ mehr ] 0


  • Die stecken die Kälte weg: Sechs Punkte, die Querschnittgelähmte über Schlupfsäcke wissen sollten

    Beim Ausflug in der Winterkälte müssen Querschnittgelähmte sich besonders sorgfältig einpacken, um Erfrierungen an Beinen und Armen zu vermeiden. Kuschelwarme Schlupfsäcke sind oft die Kleidung der Wahl. Es gibt sie in vielen Varianten – aus dem Reha-Bedarf, aber auch vom Outdoor-Ausstatter für Jäger und Eisangler. [ mehr ] 0