Dekubitus: Lagerung und Lagerungshilfsmittel

Die richtigen Lagerungstechniken und -systeme sind wichtige Komponenten bei der Prophylaxe und Behandlung von Druckgeschwüren. Eine individuell abgestimmte Positionierung und entsprechende Hilfsmittel sorgen dafür, dass gefährdete oder bereits angegriffene Körperpartien soweit wie möglich druckfrei bleiben. Diese Entlastung beugt der Entstehung eines Dekubitus vor bzw. wirkt unterstützend bei dessen Heilung. [ mehr ] 0


  • Hautfreundliche Textilien

    Was man aktiv tun kann, um die Haut zu pflegen, wird in verschiedenen Beiträgen zur Hautsituation bei Querschnittlähmung dargestellt. Kleidung und Heimtextilien können bei irritierter Haut einen besonderen Stellenwert einnehmen. Mit hautfreundlichen Textilien kann man Hautproblemen prophylaktisch begegnen, da sie ohne großen Aufwand – alleine durch das Tragen bzw. Verwenden der Stoffe - zu einem positiven Hautklima und -zustand beitragen. [ mehr ] 0


  • Auf neuen Wegen mit Wheelramp

    Wenn auf der Liste der potenziellen Weihnachtsgeschenkeempfänger in diesem Jahr sowohl Familie und Freunde als auch Stammkneipen, das lokale Postamt oder die Lieblingsapotheke stehen, könnte die Wheelramp der Sozialhelden das geeignete Geschenk für alle sein. Nämlich dann, wenn die Barrierefreiheit vor Ort nicht 100%ig gegeben ist. [ mehr ] 0


  • Ganz schön anziehend: Anziehhilfen

    Knopfschließer und Sockenanzieher sind keine neuen Berufsbilder. Vielmehr ersetzen diese durchdachten Gegenstände die Hilfe von Pflegepersonen beim An- und Ausziehen und stehen damit für ein Stück Selbstständigkeit im Alltag. [ mehr ] 0


  • Dekubitus: Lagerung und Lagerungshilfsmittel

    Die richtigen Lagerungstechniken und -systeme sind wichtige Komponenten bei der Prophylaxe und Behandlung von Druckgeschwüren. Eine individuell abgestimmte Positionierung und entsprechende Hilfsmittel sorgen dafür, dass gefährdete oder bereits angegriffene Körperpartien soweit wie möglich druckfrei bleiben. Diese Entlastung beugt der Entstehung eines Dekubitus vor bzw. wirkt unterstützend bei dessen Heilung. [ mehr ] 0


  • Assistenzhunde

    Dass Hunde nicht nur blinden Personen im Alltag helfen können, sondern auch Menschen mit motorischen Einschränkungen zur Seite stehen, ist ein in Deutschland noch relativ junges und daher weniger bekanntes Konzept. Dabei ist der Begleiter auf vier Pfoten meist weit mehr als eine tatkräftige Hilfe im täglichen Leben. [ mehr ] 0