Rollstuhlbestandteile und Zubehör

Der Rollstuhl garantiert Unabhängigkeit und Mobilität und ist somit eines der wichtigsten Hilfsmittel für Querschnittgelähmte. Um ihn optimal nutzen zu können, ist es notwendig diesen ständigen Begleiter in all seinen Facetten und Erscheinungsformen genauestens kennenzulernen. [ mehr ] 2


  • Rowheel Rev1 – Anders am Rad drehen

    Den Rollstuhl treibt man an, indem man das Rad nach vorne und unten schiebt. Rückwärts fährt man, indem man zieht. So weit, so gut. Mit dem neuen Rowheel Rev1 verkehrt man diese Bewegungsabläufe buchstäblich ins Gegenteil – und entlastet damit Handgelenke, Schultern und Rücken. [ mehr ] 0


  • Ich müsste mal für kleine Frösche

    Auch Behältnisse für Urin haben eine Entwicklung hinter sich: Vom antiken Nachttopf bis hin zu den „Happy-Pi“ Urinalen zum Mitnehmen. Bei Ausflügen, auf Reisen und überall da, wo eine behindertengerechte Toilette nicht in Sicht ist, könnten Froschurinale und Co. die Rettung sein. [ mehr ] 0


  • Loopwheels: Rollstuhlrad mit integriertem Stoßdämpfer

    Loopwheels sind die Erfindung des britischen Designers Sam Pearce und ermöglichen mit ihrer neuartigen Federung - quasi integrierten Stoßdämpfern - ein Fahren wie auf Wolken. Ursprünglich für Fahrräder entwickelt, wurden sie nun für den Einsatz am Rollstuhl neu-konzipiert. [ mehr ] 0


  • Hilfsmittel im barrierefreien Garten

    Bereits im Februar jeden Jahres legen die ganz Entschlossenen unter den Hobbygärtner ihre Frühbeete an, wühlen in der Erde und ziehen Stecklinge von Kräutern, Früchten und Gemüsen. Verschiedene Gartengeräte können für Querschnittgelähmte an Baum und Beet von großer Hilfe sein. [ mehr ] 0


  • GRIT Freedom Chair – Das Mountainbike unter den Rollstühlen

    Unwegsames Gelände? Weiche, unebene Böden? Schlaglöcher, Stock, Stein, Kies, Matsch? Vielleicht sogar Eis und Schnee? Dies alles stellt kein Problem für den GRIT Freedom Chair dar, denn Vorspannrad und manueller Hebelantrieb machen ihn zum Mountainbike unter den Rollstühlen.   [ mehr ] 3