Rollstuhlbestandteile und Zubehör

Der Rollstuhl garantiert Unabhängigkeit und Mobilität und ist somit eines der wichtigsten Hilfsmittel für Querschnittgelähmte. Um ihn optimal nutzen zu können, ist es notwendig diesen ständigen Begleiter in all seinen Facetten und Erscheinungsformen genauestens kennenzulernen. [ mehr ] 2


  • Hilfsmittel für den ISK

    Der intermittierende Selbstkatheterismus (ISK) verleiht Sicherheit und ist das Mittel der Wahl für ein gutes Blasenmanagement bei Querschnittlähmung. Zur Durchführung gibt eine ganze Reihe an Zubehör, das den ISK erleichtern kann. [ mehr ] 0


  • Besteck für Tetraplegiker: Die individuelle Lösung

    Der Brite Richard Cartwright ist seit 2006 Tetraplegiker und war von den Hilfsmitteln, die es für Menschen mit eingeschränkter Handfunktion speziell beim Essen gibt, nicht richtig überzeugt. Deshalb schuf er sein eigenes geniales Hilfsmittel. [ mehr ] 0


  • Der Rollstuhl, der Treppen steigt

    Forscher der Technischen Universität München (TUM) haben einen treppensteigenden Rollstuhl entwickelt, der sich selbst stabilisiert. Er ist Teil eines größeren Mobilitätskonzepts, mit dem sich Menschen mit Mobilitätseinschränkungen auf kurzen und mittleren Strecken selbstständig fortbewegen können. [ mehr ] 0


  • Rollstuhlhandschuhe

    Besonders alle, die den Rollstuhl - ob beim Sport oder im Alltag - aktiv antreiben, brauchen sie unbedingt: Rollstuhlhandschuhe. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und für jede Wetterlage. [ mehr ] 0


  • Myo-Orthesen zur Behandlung der Fußheberschwäche bei inkompletter Querschnittlähmung

    Eine Myo-Orthese ist ein System, das mithilfe der funktionellen Elektrostimulation, die Fußheberschiene bei u. a. inkompletter Querschnittlähmung ersetzen kann. Alles, was dazu notwendig ist, ist ein kleines, graues Kästchen, das am Unterschenkel getragen wird. [ mehr ] 0