Walking Chair – Dem Rollstuhl auf den Fersen

Auf einem ebenen, geraden Untergrund ist ein Rollstuhl schnell und wendig, doch auf Unebenheiten und Bodenbelägen wie Sand, Kies und Gras haben Räder es deutlich schwerer als Beine. Deshalb hat der britische Student Martin Harris den Walking Chair – den laufenden Stuhl – entwickelt. Er bewegt sich auf zwölf kurzen Beinen, überwindet Bordsteine und könnte in seiner Funktionalität dem Rollstuhl durchaus Konkurrenz machen. [ mehr ] 0