Rollstuhltypen von A – Z

Ein Rollstuhl ist laut DIN 13240 "ein Fortbewegungsmittel für Personen deren Gehfähigkeit eingeschränkt ist". Ein Rollstuhl ist jedoch mehr als ein Fortbewegungsmittel. Er ist ein angepasstes orthopädisches Hilfsmittel, das ausgefallene oder teilweise ausgefallene Körperfunktionen ersetzen und Restbeweglichkeit so gut wie möglich unterstützen soll (Harfich/et al., 2001). [ mehr ] 0


  • Chap Rad – Rollstuhlrad für den leichteren Transfer

    Das Chap Rad ist ein neues Rollstuhlrad, das für Rollstuhlfahrer das Durchführen von Transfers erheblich vereinfachen könnte. Denn überstehende Segmente lassen sich einfach abtrennen. [ mehr ] 0


  • Happy Wheel: USB-Ladeadapter für E-Rollstuhlfahrer

    Elektrotechniker Joseph Fleischmann hat den USB-Ladeadapter Happy Wheel für Elektrorollstühle entwickelt. Damit kann das Smartphone jederzeit aufgeladen werden. [ mehr ] 0


  • Dress your wheelchair

    "Dress your bicycle" ("Kleide dein Fahrrad ein") heißt es bei "Remember" eigentlich. Doch was mit dem Fahrrad geht, geht mit dem Rollstuhl erst recht, findet die Redaktion. Die schönen selbstklebenden Folien für das neue Outfit sind in vielen Mustern erhältlich, ablösbar und ein originelles Weihnachtsgeschenk. [ mehr ] 0


  • Wilde Fahrten mit dem Outrider Horizon

    Der Outrider Horizon ist ein E-Trike, das in den USA entwickelt wurde und Rollstuhlfahrern den maximalen Outdoor-Spaß ermöglichen soll. Mit ihm saust man Hänge und Berge nicht nur runter, sondern auch rauf. [ mehr ] 0


  • Rückenmarksverletzungen und Rollstühle in der Geschichte

    Auch nach einer Rückenmarksverletzung ist es für Betroffene möglich ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Der Rollstuhl ist das Hilfsmittel, das den 1,5 Millionen Gehbehinderten in Deutschland maximale Mobilität ermöglicht. Doch der Weg hierher war lang. [ mehr ] 0