Geocaching – Schnitzeljagd mit Handicap

Was früher Landkarte und Kompass waren, sind heute das Navi  und ein Code – mit ihrer Hilfe begeben sich Geocacher auf Schatzsuche. Was sie mitten in der Stadt oder auf weiter Flur entdecken, ist vor allem das Glück des Suchens und Findens, denn der Schatz hat in der Regel rein ideellen Wert. Auch für Rollstuhlfahrer gibt es Routen, die in ihrer Barrierefreiheit allerdings nicht immer eindeutig sind.[ mehr ] 0