Frankie goes to Hollywood – Ein Rollstuhlreisebericht

Wie er bereits vermuten ließ (siehe: Handbiken – Die neue Mobilität), ist Frank Hüttenberger ziemlich unaufhaltsam. Weltenbummelei steht jedenfalls nicht auf der Liste der Dinge, die er zu unterlassen gedenkt. Auf seiner Website Mit dem Rollstuhl in die USA – ein Erfahrungsbericht beschreibt er seine Erlebnisse.[ mehr ] 0


  • Barrierefrei unterwegs in Bayern

    Das blau-weißwürstlweiße Oktoberfestland mit seinen Almhütten, Schlössern und Biergärten, die Heimat von Bayern München, Sisi und der Augsburger Puppenkiste hat jede Menge bayerisches Lebensgefühl zu bieten – und will das Rollifahrern nicht vorenthalten. [ mehr ] 0


  • Heidelberg.hürdenlos: Wegweiser und Stadtführer für Menschen mit Behinderungen

    Heidelberg hat einiges zu bieten: ein Schloss, die älteste Universität Deutschlands, eine der längsten Einkaufsstraßen Europas… Barrierefreiheit aber spricht man der Kurpfalz-Metropole nur zögernd zu, wenn man schon einmal mit den Lenkrädern seines Rollstuhls im Kopfsteinpflaster der Altstadt hängen geblieben ist. Der Online-Wegweiser Heidelberg.hürdenlos will Menschen mit Handicap dabei helfen mögliche Hindernisse zu vermeiden. [ mehr ] 0


  • Handicapped-Reisen 2015 ist da!

    Der Reiseführer „Handicapped-Reisen“ hat sich mit präzisen Angaben zu barrierefreien Urlaubsmöglichkeiten in Deutschland und darüber hinaus einen Namen gemacht und gilt als umfangreichstes Nachschlagewerk seiner Art. [ mehr ] 0


  • Barrierefreie Fernbusse

    Mit Fernbussen kommt man seit Anfang 2013 günstig von A nach B. Sofern man in den Fernbus kommt. Für Rollstuhlfahrer ist das noch weitgehend Zukunftsmusik. Eine Ausnahme sind einige Busse von ADAC und Deutscher Post sowie von AAExpress, in die Rollstuhlfahrer einfach über eine Rampe einfahren können. [ mehr ] 0


  • Barrierefrei unterwegs: Frankfurt am Main

    Römer, Paulskirche, die Banken-Skyline, bedeutende Museen und gigantische Einkaufszentren – längst nicht alles, was Frankfurt ausmacht, aber allein schon Grund genug, hier viel Zeit zu verbringen. Der „Stadtführer für Menschen mit Behinderungen“ beleuchtet 450 Orte hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit. [ mehr ] 0