Frankie goes to Hollywood – Ein Rollstuhlreisebericht

Wie er bereits vermuten ließ (siehe: Handbiken – Die neue Mobilität), ist Frank Hüttenberger ziemlich unaufhaltsam. Weltenbummelei steht jedenfalls nicht auf der Liste der Dinge, die er zu unterlassen gedenkt. Auf seiner Website Mit dem Rollstuhl in die USA – ein Erfahrungsbericht beschreibt er seine Erlebnisse.[ mehr ] 0


  • Israel: vielfältige Kultur und überraschende Kontraste

    Im Frühling 2017 verbrachte Oliver Straub elf Tage zwischen Tel Aviv und Totem Meer. Er sog die Eindrücke von Sabbat, Schakschuka und Strandleben in sich auf, besuchte die Klagemauer und den tiefsten Punkt der Erde. Außerdem schaute er sich ein israelisches Querschnittzentrum an. – Die Bilanz einer Reise mit dem Rollstuhl durch das Land der Bibel. [ mehr ] 0


  • Rollstuhlgerechte Wohnmobile mieten

    Ungebunden sein, frei, mobil, unabhängig. Das sind die Vorteile, die für Urlaub in rollstuhlgerechten Campern und Wohnmobilen sprechen. Und wer sich nicht dauerhaft ein solches Gefährt anschaffen möchte, kann es auch mieten. [ mehr ] 0


  • Schwarzwald barrierefrei

    Der Schwarzwald zählt mit seinen malerischen und geheimnisumwobenen Wäldern, Bergen und Tälern zu den schönsten und meistbesuchten Gebieten Deutschlands. Auch für Rollstuhlfahrer hat der Naturpark Schwarzwald einiges zu bieten. [ mehr ] 0


  • Europa barrierefrei

    Im Online-Portal bft – Barrier-free-tourism.eu dreht sich alles um das rollstuhlgerechte Reisen durch Europa. In Texten, Bildern und Videos geht es dabei nicht nur um die Reiseziele selbst, sondern auch um das Anliegen eines barrierefreien Tourismus als gesellschaftspolitisches Vorhaben. [ mehr ] 0


  • Frühling in Paris

    Ach, Paris. Die Seine. Der Eiffelturm. Die Museen … Die französische Hauptstadt ist nicht nur im Frühling wunderschön – und in den letzten Jahren zunehmend barrierefreier. [ mehr ] 0