Roll the planet: Ein Blog über Rollstuhlreisen

André Byszio und Miriam Flüß sind schon viel in der Welt herumgekommen. Er im Rollstuhl, sie zu Fuß und seit 14 Jahren beide gemeinsam. In ihrem Blog Roll the planet berichten sie von ihren Erlebnissen und wollen anderen Mut machen, sich in große und kleine Abenteuer zu stürzen. [ mehr ] 0


  • Keine Maut für schwerbehinderte Autofahrer

    Die Maut heißt offiziell „Infrastrukturabgabe“. Sie soll ab 2019  gelten und deutsche Fahrzeughalter nicht belasten. Während diesen in der Regel eine Verrechnung mit der Kfz-Steuer in Aussicht gestellt wird, sind schwerbehinderte Autofahrer vom Wegezoll befreit. [ mehr ] 0


  • Barrierefreie Landpartie

    Eine Region, die was auf sich hält, hat einen Reiseführer barrierefrei zugänglicher Sehenswürdigkeiten vorzuweisen – nicht selten auch online. Auf der Suche nach attraktiven Ausflugszielen ins Grüne spuckt das Netz* einiges aus. Hier eine Auswahl. [ mehr ] 0


  • Rollstuhlwandern in Baden-Württemberg

    Den ganzen Tag in der freien Natur unterwegs zu sein empfinden viele als Wohltat für Körper und Seele. Für Rollstuhlfahrer geeignete Wanderwege zwischen Neckar und Bodensee werden auf der Internetplattform www.rollstuhlwandern-in-bw.de dargestellt. [ mehr ] 0


  • Börnsen reist: Barcelona

    Jan-Peter Börnsen war wieder unterwegs. Nach seiner Reise in die Vereinigten Staaten im Sommer 2011, besuchte der Physiker, der seit einem Unfall vom Hals abwärts gelähmt ist, im vergangenen Herbst die katalanische Hauptstadt Barcelona im nordöstlichen Zipfel Spaniens. [ mehr ] 0


  • Barrierefrei unterwegs in Sachsen

    Alleine schon wegen seiner malerischen Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz ist Sachsen eine Reise wert. Der Reiseführer „Sachsen Barrierefrei – Unterkünfte, Kultur, Freizeit“ erklärt, wie Menschen mit Mobilitätseinschränkungen das Bundesland so barrierearm wie möglich erleben können. [ mehr ] 0