Barrierefreies Pilgern – Der Weg ist das Ziel

Wer pilgert, begibt sich auf eine Reise zu Gott, bei der er im besten Fall sich selbst findet. Diese spirituelle, sinnsuchende Erfahrung steht Rollstuhlfahrern genauso offen wie allen anderen - und Rollstuhlpilgern ist nicht nur auf dem Jakobsweg möglich.[ mehr ] 0


  • Rollstuhlwandern in Baden-Württemberg

    Den ganzen Tag in der freien Natur unterwegs zu sein empfinden viele als Wohltat für Körper und Seele. Für Rollstuhlfahrer geeignete Wanderwege zwischen Neckar und Bodensee werden auf der Internetplattform www.rollstuhlwandern-in-bw.de dargestellt. [ mehr ] 0


  • Barrierefrei unterwegs in Sachsen

    Alleine schon wegen seiner malerischen Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz ist Sachsen eine Reise wert. Der Reiseführer „Sachsen Barrierefrei – Unterkünfte, Kultur, Freizeit“ erklärt, wie Menschen mit Mobilitätseinschränkungen das Bundesland so barrierearm wie möglich erleben können. [ mehr ] 0


  • Barrierefreies Elbsandsteingebirge

    Malerische Felsformationen und wildromantische Schluchten machen das Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz zu einem Paradies für Naturfreunde. Und zwar eines, das auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich ist. [ mehr ] 0


  • Barrierefrei ins Stadion

    Wer die Atmosphäre liebt, die Kultautor Nick Hornby in „Fever Pitch“ beschreibt, muss sich die Spiele seines Lieblingsclubs in einem vollbesetzten Stadion ansehen und sich die Seele aus dem Leib schreien. Fans mit Handicap erleichtert der Online-Reiseführer der Stiftung Bundesliga „Barrierefrei ins Stadion“ den barrierefreien Stadionbesuch. [ mehr ] 0


  • Barrierefreies Pilgern – Der Weg ist das Ziel

    Wer pilgert, begibt sich auf eine Reise zu Gott, bei der er im besten Fall sich selbst findet. Diese spirituelle, sinnsuchende Erfahrung steht Rollstuhlfahrern genauso offen wie allen anderen - und Rollstuhlpilgern ist nicht nur auf dem Jakobsweg möglich. [ mehr ] 0