Schlüsselerlebnis – Der Euro-Toilettenschlüssel

Öffentliche Toiletten für Menschen mit Schwerbehinderung gibt es in ganz Europa. Gar nicht selten braucht man dazu den Euro-Toilettenschlüssel. Wer den im richtigen Moment zücken kann, dürfte sich für diese Art der Vorsorge häufig sehr dankbar sein.[ mehr ] 0


  • Die Aktion “Toiletten für alle”

    “Toiletten für alle” ist ein Projekt der Stiftung Leben pur, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, den deutschlandweiten Ausbau von Toiletten für schwer- und mehrfachbehinderte Menschen voranzutreiben. [ mehr ] 0


  • Radar Key und Changing Places: Die Toilettensituation in Großbritannien

    Nicht nur durch den Linksverkehr unterscheidet sich Großbritannien von Festlandeuropa. Auch was die Situation hinsichtlich Behindertentoiletten angeht, sind die Insulaner mit Radar Keys und Changing Places ein bisschen anders unterwegs. [ mehr ] 0


  • Urinierhilfen für Frauen mit Querschnittlähmung

    Männer haben es bekanntlich einfacher, ihrem Drang auf Toilette zu müssen, nachzukommen. Doch auch für Frauen gibt es eine Reihe von praktischen, diskreten, bunt designten Hilfsmitteln, mit denen sie den Männern in nichts nachstehen. [ mehr ] 0


  • Stilles Örtchen über den Wolken

    Diesen Wunsch will die Fluggesellschaft easyJet ihren Gästen ab 2016 auch auf innereuropäischen Flügen erfüllen und hat den Airbus A320 mit rollstuhlgerechter Toilette geordert. Als zweite Airline in Europa. [ mehr ] 0


  • Ich müsste mal für kleine Frösche

    Auch Behältnisse für Urin haben eine Entwicklung hinter sich: Vom antiken Nachttopf bis hin zu den „Happy-Pi“ Urinalen zum Mitnehmen. Bei Ausflügen, auf Reisen und überall da, wo eine behindertengerechte Toilette nicht in Sicht ist, könnten Froschurinale und Co. die Rettung sein. [ mehr ] 0