Atemproblematik

Die Atmung ist eine der lebenswichtigen Funktionen des Körpers für jeden Menschen. Eine chronische Störung der Atemfunktion aufgrund einer Querschnittlähmung wirkt daher schnell bedrohlich. Ausgetüftelte Systeme und Techniken können jedoch selbst bei einer kompletten Atemlähmung für die nötige Sauerstoffzufuhr sorgen.[ mehr ] 4


  • Rauchen und Querschnittlähmung

    Dass Rauchen die Gesundheit gefährdet, sollte jedem klar sein. Für Querschnittgelähmte ist das Rauchen von Zigaretten aber eine besonders schlechte Idee, denn es beeinflusst nicht nur Haut und Atemwege sondern auch das Schmerzempfinden. [ mehr ] 0


  • Schlafapnoe bei Querschnittlähmung

    Das Schlafapnoe-Syndrom (SAS) oder kurz Schlafapnoe ist eine schlafbezogene Atemstörung, bei der es zu häufigen und/oder länger als zehn Sekunden andauernden Atemaussetzern kommt. Schlafapnoe kann ein ernstzunehmendes Problem bei Querschnittlähmung sein. [ mehr ] 0


  • Stimme und Querschnittlähmung

    Eine Querschnittlähmung kann die Stimmbildung massiv beeinflussen, bis hin zur Stimmlosigkeit. Dabei sind die Stimmbänder allerdings nicht gelähmt. Was passiert mit der Stimme bei einem querschnittgelähmten Menschen? [ mehr ] 0


  • Wie lebt es sich mit Beatmung?

    Mit dieser Frage beschäftigt sich der Psychologe Jörg Eisenhuth in dem Band „Klinische Psychologie bei Querschnittlähmung“, indem er u. a. ein Fallbeispiel beschreibt: Lisa, Mitte 20, ist vom Halswirbel abwärts gelähmt und braucht rund um die Uhr eine maschinelle Beatmung. Die Bilder zu diesem Einblick in ihr Leben und was darin sonst noch so passiert postet Lisa auf ihrer Homepage. [ mehr ] 0


  • Atemhilfs- und Überlebenstechniken bei Querschnittlähmung mit Atemlähmung

    Bei einem großen Teil der von einer Querschnittlähmung betroffenen Menschen ist die Atmung mit betroffen. Und nach wie vor stehen pulmonale Komplikationen bei den Todesursachen querschnittgelähmter Menschen ganz oben. [ mehr ] 0