Behandlungsmöglichkeiten finden: Die Christopher & Dana Reeve Foundation

Die Christopher & Dana Reeve Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in New Jersey, USA, deren selbstbestimmte Aufgabe es ist, Möglichkeiten zur Behandlung und Heilung von Querschnittlähmung zu erforschen und zu optimieren.[ mehr ] 2

 


  • Den Rollstuhl mit der Zunge steuern

    Selbst wenn ein Paraplegiker weder Beine nach Arme bewegen kann – die Zunge bleibt fast immer beweglich. Das haben amerikanische Wissenschaftler am Georgia Institute of Technology nicht ungenutzt gelassen und ein Zungenpiercing entwickelt, mit dem sich nicht nur der Rollstuhl steuern lässt. [ mehr ] 0


  • Mit Ohrmuskeln den Rollstuhl steuern

    Mit den Ohren wackeln zu können ist eine unterschätzte Fähigkeit. Mit ihr lässt sich z. B. ein Rollstuhl steuern. Dies zeigen Forschung und Praxistest von Wissenschaftlern der Universitäten Göttingen, Heidelberg und Karlsruhe. Für Menschen mit sehr hoher Tetraplegie könnten diese Erkenntnisse ein Wegbereiter für mehr Mobilität und Selbständigkeit im Alltag sein. [ mehr ] 0


  • Wings for Life – Die Organisation

    Querschnittlähmung heilbar machen. Dieses ambitionierte Ziel verfolgt die gemeinnützige Stiftung für Rückenmarksforschung Wings for Life seit ihrer Gründung 2004. Von ihrem Hauptsitz in Salzburg, Österreich aus, fördert die Organisation internationale Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Zur Finanzierung dieser Projekte führt Wings for Life regelmäßg Kampagnen zum Sammeln von Spenden durch und arbeitet mit namhaften Fürsprechern zusammen. [ mehr ] 0


  • Über die Heilung von Querschnittlähmung

    Es vergeht kaum ein Jahr, in dem nicht wenigstens eine Zeitungsmeldung erscheint, welche, basierend auf einer aktuellen hochrangigen wissenschaftlichen Publikation, eine baldige vielversprechende Therapie für Querschnittgelähmte in Aussicht stellt. Da drängt sich die Frage auf, welche Therapie bei all den Meldungen tatsächlich beim Patienten angekommen ist, die zu einer relevanten Verbesserung bei diesem schweren Krankheitsbild führt? [ mehr ] 0


  • Gerät nutzt verbleibende Nerven zur Harnblasenkontrolle

    Die Forschung arbeitet mit verschiedenen Ansätzen daran, die Lebensqualität und die Gesundheit von Menschen mit Querschnittlähmung zu verbessern. Die Wiederherstellung oder Verbesserung der Blasenfunktion empfänden viele Betroffene als eine unbezahlbare Bereicherung. Ein an der Universität Cambridge entwickeltes Gerät könnte eine Lösung sein. [ mehr ] 2