Sporttherapie in der Rehabilitation von Querschnittgelähmten

Nach Eintritt einer Querschnittlähmung werden Betroffene während der Erstrehabilitation - je nach Lähmungshöhe, Alter, Neigung und evtl. Komplikationen - an verschiedene Sportarten herangeführt, die im Rollstuhl besonders gut auszuführen sind. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig und gehen über Bogenschießen und Rollstuhlbasketball weit hinaus. [ mehr ] 0


  • Paratriathlon – Triathlon für Rollstuhlfahrer

    Beim Ausdauerdreikampf Paratriathlon müssen Menschen mit Querschnittlähmung Schwimmen, Handbiken und im Rennrollstuhl fahren. Eine Herausforderung, bei der die Teilnehmer an ihre Grenzen gehen … [ mehr ] 0


  • Argumentationshilfe für die Verordnung von Rehabilitationssport

    Ziel der medizinischen Rehabilitation bei Querschnittlähmung ist es, wieder schnell fit für den Alltag zu werden. Der Rehabilitationssport sollte dabei lebenslang betrieben werden. Doch wie schaut es mit der Verordnungsfähigkeit aus? Eine Broschüre gibt Antworten. [ mehr ] 0


  • Mit dem Handbike über die Alpen: Das Team ROL IT rockt die Berge

    Andrea Szabadi-Heine hat sich viel vorgenommen: Die querschnittgelähmte Handbikerin will mit einer inklusiven Truppe in zehn Tagen die Alpen überqueren. Schon die Probeläufe waren anspruchsvoll – was spektakuläre Bilder beweisen. [ mehr ] 0


  • Das sind die Para-Sportler des Jahres 2018

    Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) ehrte in diesem Jahr in Düsseldorf die Behindertensportler des Jahres. Freuen dürfen sich Andrea Eskau, Martin Fleig, die Para Ski nordisch-Staffel und Denise Grahl. Der Ehrenpreis ging an Heinrich Popow. [ mehr ] 0


  • Segeln für Rollstuhlfahrer

    Segeln ist eine ganz besondere Erfahrung, vor allem für Rollstuhlfahrer – ein attraktiver Sport, bei dem der Rollstuhl nicht gebraucht wird. Grundsätzlich kann jeder segeln, da die Segelboote an die Anforderungen der Sportler angepasst werden. [ mehr ] 0