Sportrollstühle

Sport kann ein wichtiger Aspekt im Leben von Querschnittgelähmten sein; sei es um gesund und fit zu bleiben oder einfach nur um Spaß zu haben. Für die verschiedenen Sportarten braucht man oft eine besondere Ausrüstung; an allererster Stelle einen geeigneten Rollstuhl.[ mehr ] 0


  • Die Paralympics in PyeongChang

    Die paralympischen Winterspiele stehen vor der Tür: Vom 9. bis zum 18. März werden 19 Athletinnen und Athleten Deutschland in den Disziplinen Ski alpin, Biathlon, Langlauf und Rollstuhlcurling vertreten. [ mehr ] 0


  • Projekt „Mobilität 2020“

    Mobilität 2020 – mehr Training – mehr Mobilität – mehr Teilhabe für Rollstuhlnutzer. Ziel des Projekts ist die Implementierung eines bundesweit flächendeckenden Angebots an Mobilitätstrainings für Menschen, die einen Rollstuhl nutzen. [ mehr ] 0


  • Das sind die Behindertensportler des Jahres 2017

    Bereits zum fünften Mal freut sich Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber über die Wahl zur Behindertensportlerin des Jahres. Ebenfalls Grund zur Freude haben Para-Leichtathlet Niko Kappel (Kugelstoßen) sowie die 4x100-Meter-Sprintstaffel der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaften. [ mehr ] 0


  • Der Nutzen von Fitnesstraining für Querschnittgelähmte

    Eine neue Studie weist darauf hin, dass ein angepasstes Fitnesstraining für Erwachsene mit Querschnittlähmung von großem gesundheitlichem Nutzen sein kann. 20 Minuten zweimal die Woche scheinen auszureichen. [ mehr ] 0


  • Fitness App für Querschnittgelähmte

    Die US-amerikanische Privatklinik Shepherd Center in Atlanta hat die Smartphone App SCI-Ex entwickelt, die Querschnittgelähmten dabei helfen soll, ihr Fitness-Level zu steigern. Verfügbar ist die kostenfreie App für sowohl iphone als auch Android-Systeme. [ mehr ] 0