Sporttherapie in der Rehabilitation von Querschnittgelähmten

Nach Eintritt einer Querschnittlähmung werden Betroffene während der Erstrehabilitation - je nach Lähmungshöhe, Alter, Neigung und evtl. Komplikationen - an verschiedene Sportarten herangeführt, die im Rollstuhl besonders gut auszuführen sind. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig und gehen über Bogenschießen und Rollstuhlbasketball weit hinaus. [ mehr ] 0


  • Die Triathlon Chroniken I – Wie eine Ente im Wasser

    An einem Triathlon – eine halbe Meile im Wasser, zwölf Meilen im Handbike und drei Meilen im Rennrollstuhl – teilzunehmen, sollte für einen entschlossenen, leistungsbereiten und willensstarken Querschnittgelähmten gar kein Problem sein, fand Ex-Paralympics Schwimmer Geoffrey Matesky… bis er mit dem Training begann. [ mehr ] 0


  • Kampfsport im Rollstuhl

    Oft fällt es schwer im Überraschungsmoment einem Angreifer selbstsicher entgegenzutreten. Wer solche Situationen jedoch übt und Kampftechniken einstudiert, kann entschlossen gegenhalten, was viele Angreifer von Menschen mit Handicap nicht erwarten. [ mehr ] 0


  • Actionsport – Adrenalin auf Rädern!

    Extremsport oder Funsport, Namen gibt es viele - aber eins haben die Sportarten, die darunter fallen gemeinsam: Sie sind extrem, machen Spaß und bringen Action! [ mehr ] 1


  • Tischkicker für Rollstuhlfahrer

    Tischkicker findet man an vielen Orten in Deutschland. Dass man diesen Sport aber auch im Verein professionell betreiben kann, das wissen nur wenige. Tischkicker spielen ist ein inklusiver Sport, der allen Spaß macht! [ mehr ] 0


  • Golf – Mit dem Rollstuhl auf’s Grün

    Der koordinierte und genaue Bewegungsablauf sowie die psychische Herausforderung machen Golf zu einer optimalen Therapiemethode. Die Sportart ist gerade für Menschen mit Behinderung eine gute Möglichkeit, das Selbstwertgefühl zu steigern, die eigene Leistungsfähigkeit zu erforschen und mehr Lebensfreude zu gewinnen. [ mehr ] 0