Das barrierefreie Bad

Ein Badezimmer ist ein Ort, der Entspannung, Intimsphäre und Komfort bieten soll. Eine an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasste Ausstattung und großzügige Platzverhältnisse sind in einem barrierefreien Bad die Voraussetzungen, um neben der notwendigen Sicherheit auch eben dieses Wohlfühlerlebnis zu gewährleisten. [ mehr ] 0


  • Badewannenlifte und Co.

    Vor allem in der kühlen, dunklen Jahreszeit, gibt es nichts Wohltuenderes als das Abtauchen in einem warmen Schaumbad. Im barrierefreien Bad gibt es verschiedene Hilfsmittel für einen sicheren Transfer. [ mehr ] 0


  • Die mobile Badewanne

    Einen stark mobilitätseingeschränkten Menschen aus dem Bett in die Badewanne zu bringen, kann für Pflegende selbst mit Hilfsmitteln ein enormer Kraftakt sein. Was aber wenn der Berg bzw. das Bad zum Propheten käme? [ mehr ] 0


  • Wie wiegen sich Rollstuhlfahrer?

    Sowohl Über- als auch Untergewicht können für Querschnittgelähmte ein erhebliches gesundheitliches Risiko darstellen. Eine regelmäßige Gewichtskontrolle ist daher eine wichtige Maßnahme, um schnellstmöglich feststellen und gegensteuern zu können, falls und wenn die Dinge aus dem Ruder laufen. Für Rollstuhlfahrer gibt es verschiedene Wiegemöglichkeiten. [ mehr ] 0


  • Die barrierefreie Dusche

    Im Vergleich zur Badewanne kann die Dusche im barrierefreien Bad die vernünftigere Lösung sein. Die Nutzung kann einfacher und zeitsparender vonstatten gehen und die Notwendigkeit von ggf. aufwendigen Hilfsmitteln wie z. B. ein Badewannenlift entfällt. [ mehr ] 2


  • Das barrierefreie Bad

    Ein Badezimmer ist ein Ort, der Entspannung, Intimsphäre und Komfort bieten soll. Eine an die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasste Ausstattung und großzügige Platzverhältnisse sind in einem barrierefreien Bad die Voraussetzungen, um neben der notwendigen Sicherheit auch eben dieses Wohlfühlerlebnis zu gewährleisten. [ mehr ] 0