Die barrierefreie Küche

Neben dem Bad erfordert eine Küche ohne Barrieren den größten Aufwand bei der rollstuhlgerechten Anpassung der Wohnung oder einer kompletten Neuplanung. Mit dem Anspruch an genügend Fläche zum Wenden und der Unterfahrbarkeit sämtlicher Arbeitsflächen schrumpft der Stauraum, der trotzdem natürlich bequem erreichbar bleiben soll. Ein ambitioniertes Vorhaben also, das aber mit technischen Hilfen und individueller Raumaufteilung gut umzusetzen ist. [ mehr ] 0


  • Stiftung Warentest vergleicht Küchenhelfer

    Bei eingeschränkter Handfunktion oder geringer Kraft in Händen und Armen können oft schon kleine Veränderungen am benutzten Gegenstand den Unterschied zwischen „kann nicht“ und „kann“ bedeuten. Stiftung Warentest hat einige Küchenhelfer unter die Lupe genommen. [ mehr ] 0


  • Lebensgefühl Küche

    Was eine barrierefreie Küche braucht und ausmacht, hat die Redaktion bereits in dem Beitrag Die barrierefreie Küche beschrieben. Darin geht`s um Funktionen, Maße und Sicherheit. Praktisch und notwendig, aber wenig Anlass für emotionale Höhenflüge. Dabei können Küchen so toll sein. [ mehr ] 0


  • Ostern kann kommen – Wie man Eier wirklich kleinkriegt

    „Man kann kein Omelett machen, ohne ein paar Eier zu zerbrechen“, besagt ein geflügeltes Wort aus dem englischen Sprachraum und meint: „Wo gehobelt wird, fallen Späne“. Wenn man allerdings eine eingeschränkte Handfunktion hat, ist weder das eine noch das andere besonders einfach. Um Eier aufzuschlagen, zu trennen und zu schälen, gibt es einige Hilfsmittel, die auf den ersten Blick zwar ein Stirnrunzeln hervorrufen, auf den zweiten aber zu funktionieren scheinen. Irgendwie. [ mehr ] 0


  • Das Bier-Problem: Flaschen und Dosen öffnen bei eingeschränkter Handfunktion

    Die größte Herausforderung, die der kommende Sommer für manche Menschen mit eingeschränkter Handfunktion darstellen könnte, ist die Grillsaison, die zwei Fragen mit sich bringt, die so alt sind wie die Menschheit: Wo ist das Bier? Und wie krieg ich die Flasche auf? [ mehr ] 0


  • Die barrierefreie Küche

    Neben dem Bad erfordert eine Küche ohne Barrieren den größten Aufwand bei der rollstuhlgerechten Anpassung der Wohnung oder einer kompletten Neuplanung. Mit dem Anspruch an genügend Fläche zum Wenden und der Unterfahrbarkeit sämtlicher Arbeitsflächen schrumpft der Stauraum, der trotzdem natürlich bequem erreichbar bleiben soll. Ein ambitioniertes Vorhaben also, das aber mit technischen Hilfen und individueller Raumaufteilung gut umzusetzen ist. [ mehr ] 0