Die barrierefreie Küche

Neben dem Bad erfordert eine Küche ohne Barrieren den größten Aufwand bei der rollstuhlgerechten Anpassung der Wohnung oder einer kompletten Neuplanung. Mit dem Anspruch an genügend Fläche zum Wenden und der Unterfahrbarkeit sämtlicher Arbeitsflächen schrumpft der Stauraum, der trotzdem natürlich bequem erreichbar bleiben soll. Ein ambitioniertes Vorhaben also, das aber mit technischen Hilfen und individueller Raumaufteilung gut umzusetzen ist. [ mehr ] 0


  • Hilfsmittel Essen und Trinken

    Einen Menschen, dessen Rückenmarksverletzung auch Kraft und Beweglichkeit der oberen Gliedmaßen betriff, kann so etwas Alltägliches wie die Nahrungsaufnahme vor nicht zu vernachlässigende Herausforderungen stellen. Einen Becher oder einen Löffel zum Mund zu führen, ist mitunter nicht mehr der selbstverständliche Bewegungsablauf, der es vor Eintritt der Querschnittlähmung war. [ mehr ] 0