Kategorie: Rollstühle


Sichtbarkeit und Sicherheit im Rollstuhl

Vor allem im Herbst und Winter, wenn die Nächte lang und die Tage trüb und düster sind, sollte man sich als Rollstuhlfahrer Gedanken machen, wie man selbst gut sieht und, um der eigenen Sicherheit willen, auf der Straße für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar ist. [ mehr ] 0


Hebelbasierte Antriebssysteme für den Rollstuhl

Einen Rollstuhl mit Hebelantrieb (hebelbasiertes Antriebssystem) bewegt man nicht über die Greifreifen vorwärts, sondern über die Hebel, die links und rechts vom Rollstuhl an der Radnabe befestigt sind. Diese Art des Antriebs soll verschiedene gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. [ mehr ] 2


Schutz vor Regen und Sonne: Schirme und Dächer für den Rollstuhl

Wer viel im Freien unterwegs ist, wird sie zu schätzen wissen: die Schirme und Sonnensegel, die mit mehr oder weniger geringem Aufwand am Rollstuhl befestigt werden können und so den Fahrer, je nach Wetterlage, davor bewahren allzu viel Regen oder Sonnenschein abzubekommen. [ mehr ] 0


Trittbrett am Rollstuhl

Dass Partner, Freunde, Kinder oder Begleitperson den Rollstuhl schieben, war gestern. Heute schwingen sie sich auf ein Trittbrett am hinteren Teil des Rollis und genießen die Fahrt. Möglich macht dies der Transporter - eine sichere Stehfläche für die Begleitung, die jede Menge Spaß mit sich bringt. [ mehr ] 1


Treppen steigen im Rollstuhl

Treppen verhalten sich zu Rollstuhlfahrern wie Papst Urban VIII zu Galileo Galilei. Sie sind ein Hindernis, das es zu überwinden gilt. Hierbei gibt es verschiedene Lösungsansätze, teils utopisch, teils praktikabel. Der Prototyp eines neuen treppensteigenden Rollstuhls wurde kürzlich in der Schweiz vorgestellt. [ mehr ] 0


TEK RMD – Der Stehrollstuhl für den Innenraum

Das Tek Robotic Mobilization Device (RMD) ist ein frontgesteuerter Stehrollstuhl, mit dem man ohne großen Aufwand eine stehende, sitzende oder hockende Position einnehmen und auf allerengstem Raum mobil sein kann. Seit dem Frühjahr 2015 ist er auf dem Markt. [ mehr ] 3


Segways für Rollstuhlfahrer

Für den Städtetrip am Wochenende sind sie ideal. Für den Ausflug in die Natur ebenfalls, denn unebene Untergründe und Gefälle sind für sie ein Klacks. Und dann sehen sie auch noch so wahnsinnig schick aus – die Segways für Rollstuhlfahrer. [ mehr ] 0


Strandrollstühle – Für Sand, Wellen und Watt

Wer beim Strandurlaub nicht unbedingt in Sand und Schlick steckenbleiben will, braucht ein Gefährt, dessen Reifen breit genug sind, um nicht im losen Untergrund einzusinken. Strandmobile und Geländerollstühle mit ihren großen Ballonrädern garantieren Spaß in Watt und Wellen. [ mehr ] 0


Ab ins Gelände mit manuellen Outdoor-Rollstühlen

Jeder sollte unter freiem Himmel durch Schlamm und Unterholz sausen, Reifenspuren auf Grünflächen hinterlassen und sich so richtig einsauen dürfen. Mit den neuen Outdoor- und Geländerollstühlen ergeben sich endlich auch richtig gute Möglichkeiten dazu. [ mehr ] 1


Outdoor-Elektrorollstühle für den Trip ins Abenteuer

Manchmal erklingt er in unseren Herzen: Der Lockruf der Wildnis! Wir* wollen durch Moskito-verseuchte Sumpfgebiete fahren, mit Bären ringen, und statt uns mit unseren Weggefährten zu unterhalten, wollen wir am Lagerfeuer Grunzgeräusche von uns geben, bevor wir fernab jeglicher Zivilisation unter den Sternen einschlafen. [ mehr ] 0