Kategorie: Rollstühle


Schneeketten für den Rollstuhl

Rollstühle und Schnee sind nicht wirklich ein Traumpaar. Schmale Sport- oder Alltagsreifen mit Längsrillenprofil kommen bei Eis und Schnee schnell ins Rutschen. Allerdings kann man, wenn man in einem Land lebt, in dem gerne mal Schnee fällt, schlecht bis März einfach zu Hause bleiben…. [ mehr ] 0


Sitzkissen für Rollstühle

Zu der Eingabe „Rollstuhlkissen“ spuckt Google derzeit ungefähr 84.000 Ergebnisse aus. – Kein Wunder, denn das Sitzkissen gehört zum wichtigsten Equipment für den Rollstuhl und sorgt nicht nur für bequemes Sitzen, sondern kann in entsprechender Ausführung auch einem Dekubitus vorbeugen. [ mehr ] 1


Sauber! Socken und Slipper für den Rollstuhl

Mit diesen Produkten können sich nun auch Rollstuhlfahrer endlich (wieder) „auf die Socken machen“ oder „in die Puschen kommen“. Die Socks (Socken) sind als Überzieher für die Lenkräder gedacht, die Slipper (Hausschuhe) für die Reifen. Und dann gibt es da noch die Mud Eaters für passionierte Saunagänger. [ mehr ] 0


DRS-Umfrage zur Rollstuhlversorgung: die Ergebnisse

Im Frühjahr 2014 startete der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS) eine Umfrage zur Rollstuhlversorgung. 66 Prozent der Teilnehmer wussten bis dahin gar nicht, dass sie einen Anspruch auf Einweisung in den Gebrauch ihres Rollstuhls haben. Dieses und andere Umfrage-Ergebnisse schreien nach mehr Aufklärungsarbeit. [ mehr ] 0


Sichtbarkeit und Sicherheit im Rollstuhl

Vor allem im Herbst und Winter, wenn die Nächte lang und die Tage trüb und düster sind, sollte man sich als Rollstuhlfahrer Gedanken machen, wie man selbst gut sieht und, um der eigenen Sicherheit willen, auf der Straße für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar ist. [ mehr ] 0


Hebelbasierte Antriebssysteme für den Rollstuhl

Einen Rollstuhl mit Hebelantrieb (hebelbasiertes Antriebssystem) bewegt man nicht über die Greifreifen vorwärts, sondern über die Hebel, die links und rechts vom Rollstuhl an der Radnabe befestigt sind. Diese Art des Antriebs soll verschiedene gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. [ mehr ] 2


Schutz vor Regen und Sonne: Schirme und Dächer für den Rollstuhl

Wer viel im Freien unterwegs ist, wird sie zu schätzen wissen: die Schirme und Sonnensegel, die mit mehr oder weniger geringem Aufwand am Rollstuhl befestigt werden können und so den Fahrer, je nach Wetterlage, davor bewahren allzu viel Regen oder Sonnenschein abzubekommen. [ mehr ] 0


Trittbrett am Rollstuhl

Dass Partner, Freunde, Kinder oder Begleitperson den Rollstuhl schieben, war gestern. Heute schwingen sie sich auf ein Trittbrett am hinteren Teil des Rollis und genießen die Fahrt. Möglich macht dies der Transporter - eine sichere Stehfläche für die Begleitung, die jede Menge Spaß mit sich bringt. [ mehr ] 1


Treppen steigen im Rollstuhl

Treppen verhalten sich zu Rollstuhlfahrern wie Papst Urban VIII zu Galileo Galilei. Sie sind ein Hindernis, das es zu überwinden gilt. Hierbei gibt es verschiedene Lösungsansätze, teils utopisch, teils praktikabel. Der Prototyp eines neuen treppensteigenden Rollstuhls wurde kürzlich in der Schweiz vorgestellt. [ mehr ] 0


TEK RMD – Der Stehrollstuhl für den Innenraum

Das Tek Robotic Mobilization Device (RMD) ist ein frontgesteuerter Stehrollstuhl, mit dem man ohne großen Aufwand eine stehende, sitzende oder hockende Position einnehmen und auf allerengstem Raum mobil sein kann. Seit dem Frühjahr 2015 ist er auf dem Markt. [ mehr ] 3