Schlafprobleme bei Querschittlähmung: Diese sechs Entspannungsmethoden können helfen

Schlafprobleme bei Querschittlähmung: Diese sechs Entspannungsmethoden können helfen

53,8 Prozent aller Menschen mit Querschnittlähmung leiden - in unterschiedlicher Ausprägung - unter Schlafstörungen, die zur psychischen Belastung und zum Gesundheitsrisiko werden können. Atem- und  Meditationstechniken können Abhilfe schaffen. Vorteil: Sie kosten nichts, wirken ohne Präparate und sind ohne großen Aufwand auszuprobieren.

Alternative Methoden für einen besseren Schlaf

Alternative Methoden für einen besseren Schlaf

Bei Schlafstörungen liegt der Gedanke nah, einfach zu Schlafmitteln zu greifen, um das Problem zu lösen. Leider ist es aber oftmals so, dass Schlafmittel mehr Schaden anrichten als sie nützen. Bei Schlafproblemen sollte man sich daher für alternative Methoden der Abhilfe interessieren.

Schlafstörungen bei Querschnittlähmung

Schlafstörungen bei Querschnittlähmung

Ausreichend Schlaf stellt einen wichtigen Faktor für den Erhalt von Wohlbefinden und Gesundheit dar. Bei Querschnittlähmung sind Schlafstörungen allerdings eine häufige Begleiterscheinung. Mit unschönen Konsequenzen.

Schlafapnoe bei Querschnittlähmung

Schlafapnoe bei Querschnittlähmung

Das Schlafapnoe-Syndrom (SAS) oder kurz Schlafapnoe ist eine schlafbezogene Atemstörung, bei der es zu häufigen und/oder länger als zehn Sekunden andauernden Atemaussetzern kommt. Schlafapnoe kann ein ernstzunehmendes Problem bei Querschnittlähmung sein.

Siesta – Wozu der Mittagsschlaf gut sein kann

Siesta – Wozu der Mittagsschlaf gut sein kann

Wenn es zu heiß ist: einfach mal einen Baum umarmen. Wem diese Option nicht so schlüssig vorkommt, dem stehen andere Möglichkeiten offen, der Hitze der Sommermonate die Stirn zu bieten (siehe: Der Hitze trotzen). Eine davon ist das Mittagsschläfchen.

Hautfreundliche Stoffe für Kleidung und Heimtextilien

Hautfreundliche Stoffe für Kleidung und Heimtextilien

Was man aktiv tun kann, um die Haut zu pflegen, wird in verschiedenen Beiträgen zur Hautsituation bei Querschnittlähmung dargestellt. Kleidung und Heimtextilien können bei irritierter Haut einen besonderen Stellenwert einnehmen. Mit hautfreundlichen Textilien kann man Hautproblemen prophylaktisch begegnen, da sie ohne großen Aufwand – alleine durch das Tragen bzw. Verwenden der Stoffe - zu einem positiven Hautklima und -zustand beitragen.