Kategorie: Rund um den Sport


Argumentationshilfe für die Verordnung von Rehabilitationssport

Ziel der medizinischen Rehabilitation bei Querschnittlähmung ist es, wieder schnell fit für den Alltag zu werden. Der Rehabilitationssport sollte dabei lebenslang betrieben werden. Doch wie schaut es mit der Verordnungsfähigkeit aus? Eine Broschüre gibt Antworten. [ mehr ] 0


Das sind die Para-Sportler des Jahres 2018

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) ehrte in diesem Jahr in Düsseldorf die Behindertensportler des Jahres. Freuen dürfen sich Andrea Eskau, Martin Fleig, die Para Ski nordisch-Staffel und Denise Grahl. Der Ehrenpreis ging an Heinrich Popow. [ mehr ] 0


Übungsleiter im Kinder- und Jugendsport: „Dein Erfolg ist auch mein Erfolg!“

„Das gemeinsame Aktivsein mit den Kin­dern gehört mit zu den schönsten Din­gen, die ich bisher gemacht habe!“, sagt Tine Wilholm. Seit fast zwanzig Jahren engagiert sie sich als Übungsleiterin im Rollstuhlsport. [ mehr ] 0


Projekt „Mobilität 2020“

Mobilität 2020 – mehr Training – mehr Mobilität – mehr Teilhabe für Rollstuhlnutzer. Ziel des Projekts ist die Implementierung eines bundesweit flächendeckenden Angebots an Mobilitätstrainings für Menschen, die einen Rollstuhl nutzen. [ mehr ] 0


Das sind die Behindertensportler des Jahres 2017

Bereits zum fünften Mal freut sich Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber über die Wahl zur Behindertensportlerin des Jahres. Ebenfalls Grund zur Freude haben Para-Leichtathlet Niko Kappel (Kugelstoßen) sowie die 4x100-Meter-Sprintstaffel der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaften. [ mehr ] 0


Der Nutzen von Fitnesstraining für Querschnittgelähmte

Eine neue Studie weist darauf hin, dass ein angepasstes Fitnesstraining für Erwachsene mit Querschnittlähmung von großem gesundheitlichem Nutzen sein kann. 20 Minuten zweimal die Woche scheinen auszureichen. [ mehr ] 0


Fitness App für Querschnittgelähmte

Die US-amerikanische Privatklinik Shepherd Center in Atlanta hat die Smartphone App SCI-Ex entwickelt, die Querschnittgelähmten dabei helfen soll, ihr Fitness-Level zu steigern. Verfügbar ist die kostenfreie App für sowohl iphone als auch Android-Systeme. [ mehr ] 0


Das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Querschnittlähmung

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) vergibt für gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Menschen mit Behinderungen können sich seit 1952 sportlich verausgaben, um es zu erwerben. [ mehr ] 0


Standardanforderungen für barrierefreie Sporthallen

Der Hamburger Sportbund (HSB), der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg (BRSH), Special Olympics Hamburg (SOHH), der Hamburger Gehörlosen Sportverein von 1904 (HGSV) und der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS) haben in einer gemeinsamen Initiative Standardanforderungen für barrierefreie Sporthallen formuliert. [ mehr ] 0


Sportrollstühle

Sport kann ein wichtiger Aspekt im Leben von Querschnittgelähmten sein; sei es um gesund und fit zu bleiben oder einfach nur um Spaß zu haben. Für die verschiedenen Sportarten braucht man oft eine besondere Ausrüstung; an allererster Stelle einen geeigneten Rollstuhl. [ mehr ] 0